Ein Zusammentreffen mit meinem geistigen Team brachte die Veränderung

SeelenAmme

Heute ist mir gerade noch mal bewusst geworden, was sich die letzten Wochen in meinem Leben entfaltet hat. Angefangen hat es im Juni, als ich mir und meinem geistigen Team folgende Fragen gestellt habe:

Was bitte ist meine Aufgabe in diesem Leben?

Was würde WIRKLICH geschehen, wenn ich Lebensradweg loslasse und unter meinem Namen arbeite?

Was würde geschehen – unabhängig vom Namen – wenn ich keine Angst mehr hätte, die zu sein, die ich wirklich bin?

Was würde geschehen, wenn mein ganzes Licht sichtbar würde?

Fühle ich mich dadurch nicht mehr dazu gehörend? Bin ich dann anders als andere? Schwingt da innerlich noch eine alte Angst mit? Oder eine Angst aus diesem Leben – abgelehnt zu werden?

Als ich diese Worte schrieb lagen meine Wochenkarten noch vor mir, und es schien da einen Aspekt zu geben, der sich vor dem Leben versteckt. Einen, der womöglich Angst vor wirklicher Nähe hatte…

View original post 412 more words

Author: dreamweaver333

I love to listen to the whispering of spirit.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s