Das Annehmen Deiner Wahrnehmung als hochsensible Sternensaat

Dein Herztempel der Liebe

rv7sEgNlHunV

Wir befinden uns in der heiligen Kommunion der Herzöffnung.
Diese heilige Kommunion verbindet das männliche Element des Schöpfergeistes mit dem weiblichen Element der Erdhüterin.
Wir sind in der Übergangsphase.
Die Metamorphose erhöht die Intensität, den eigenen Schmerz anzusehen, um ihn aus dem Emotionalkörper zu entlassen.
Um frei zu werden.
Sozusagen im (Aus)Haltemodus, die letzten Barrieren des Egos zu durchschauen, um unsere Seelenwunden bewusst wahrzunehmen, nicht auszuweichen.
Jede Seele hat ihre eigene Wahrnehmung.
Und doch ist die Seelenenergie all der Sternensaaten, die diese Welt in ihrem hochsensiblen Bewusstsein ohne Filter erleben, der Toröffner für die Wandlung dieser Welt.
In beständigen Erinnern an das wahrhaftige Fühlen fällt es den hochsensiblen Seelen immer leichter, sich in ihre eigenen Prozesse fallen zu lassen.
Trotz fast täglichem überintensiven Fühlens den eigenen Fokus auf die Selbstliebe zu halten.
Viele Menschen jedoch leugnen den Zugang an ihre Seele.
Die Angst vor dem Unsichtbaren, die Meidung des Unausweichlichen…

View original post 816 more words

Author: dreamweaver333

I love to listen to the whispering of spirit.